Visual 6502 – Mikroprozessor-Archäologie auf Transistorebene mittels JavaScript

Eine MOS Technology 6502 oder 6510 CPU haben noch so einige von Euch da draußen, wenn auch nur im Keller oder auf dem Dachboden (dort hoffentlich gut eingetütet). Verbaut im Commodore VC 20 oder – natürlich – im C64 – ruht das 6502 CPU-Design, welches für viele von uns den Einstieg in den Computerwahnsinn bedeutet hat.Da hockte man vor knapp dreißig Jahren bis um drei Uhr in der Frühe vor …

Weiterlesen »

Der Raspberry PI macht aus reinen Konsumenten richtige Computerfreunde

Kann man von einer Liberalisierung sprechen, wenn sich urplötzlich ganz viele neue Menschen in den Foren rund um Serversoftware (und ‘Client-Kram’) tummeln? Genau das passiert nämlich gegenwärtig! Sucht man in tradierter Manier in den üblichen Ecken nach spezifischen Antworten rund um Mailserver, Medienserver, Backup- oder Groupwarelösungen, so findet man dieser Tage überall und geradezu inflationär frische Threads von wissbegierigen und tüftelnden Raspberry PI Bastlern. Allesamt suchen sie nach Software und Anleitungen, …

Weiterlesen »

Verseuchte illegitime Kopien

Widersprüchliches Verhalten ist es, was mich immer wieder den Kopf schütteln lässt. Da draußen gibt’s Computerbegeisterte, die in Sachen Computersicherheit wahrlich nicht als Ignoranten zu bezeichnen sind. Sie vermeiden Windows, sie nutzen kein Dropbox, Evernote, iCloud und ähnliche Geschichten, halten ihre Systeme und Anwendungen frisch, Sicherheitsmitteilungen im Lieblings-Computermagazin werden tatsächlich gelesen und sogar die Logfiles werden ab und an mal überflogen. Doch diese Leute schießen sich in den Fuß. Weiter unten …

Weiterlesen »

Von der CIA als Miteigentümerin großer Internetfirmen

Die Tage vergehen und sie verändert sich doch, die Netzwelt. Entschlossener Aktionismus schwillt an und schneller noch ab, an anderen Stellen organisieren die Leute ganz ruhig und selbstbeherrscht ihre digitale Identität komplett neu. Die Tage des unbeschwerten Internets sind vorüber seit der Gewahrwerdung, dass das Menschheitsnetz klammheimlich zur geschichtlich beispiellosen Vollüberwachungsmaschinerie ausgebaut worden ist. Haben wir uns in der Vergangenheit allesamt im Netz die kostenlosen Ressourcen geklickt und haben uns die …

Weiterlesen »